lesensWert!

lesensWert!

Kreativ geboren

Wir werden kreativ geboren, doch spätestens mit der Schulzeit geht das Schöpferische verloren. Es zählen nur noch Fakten. Dies ist fatal, denn wir brauchen die Kreativität nicht nur zum Malen oder Schreiben, sondern auch, um in der Lage zu sein, mit erworbenem Wissen besonders knifflige Probleme zu lösen.

Dr. Ute Smola, Autorin von Belletristik und Ratgebern, Schreibtrainerin, Mentalcoach

Laß uns loslegen!
Autorin, Coach, Wissenschaftlerin, Multipotentialistin, Cyborg

Was ist lesensWert!?

Du möchtest dein Buch veröffentlichen? Wünschst dir mehr Kreativität? Hast innere Blockaden? Du bist schon groß, weisst aber nicht was du werden willst? Dann bist du hier genau richtig!

_____

 

LesensWert! ist das Label meines Selbstverlags (auch: Eigenverlag). Mit der Veröffentlichung eines reproduzierbaren Werkes durch einen Autor selbst wird dieser zum Selbstverleger (auch: Selfpublisher). Durch mein Label ist es mir möglich, unter mehreren Pseudonymen zu publizieren. Unter meinem Label lesensWert! hatte ich bis Ende 2018 auch Ghostwriter-Dienste angeboten. Dabei konnte ich viel Schreiberfahrung sammeln. Für eigene Veröffentlichungen blieb kaum Zeit. Dann beschloss ich: Ab jetzt schreibe ich nur noch für meine Leser. 
Aktuell sind zwei belletristische Romane in Arbeit. Außerdem arbeite ich noch an einem Kurzgeschichten-Band.
Momentan schreibe ich an einem Ratgeber über mentale Blockaden, zwei Ratgeber befinden sich in der Planungsphase. 

Warum ich Coaching Kurse unter dem Label lesensWert! anbiete
Über den Eigenverlag bin ich steuerlich gemeldet. Da ich nicht noch eine zweite Firma anmelden möchte, laufen auch die Kurse über meinen Verlag.

_____

lesensWert! Das Kursangebot

_____

Du willst dein Buch veröffentlichen? Ohne langwierige Verlagssuche? Das Geld für eine Agentur möchtest du lieber sparen? Und du hättest gerne höhere Tantieme, als die bei Verlagen üblich sind? Das geht nicht. Doch! Mit Self publishing und ich zeige dir wie!

_____

Leidest du unter Schreibblockaden, findest du nie den Anfang für dein Schreibprojekt, steckst du plötzlich mitten in deinem Roman fest?  Überhaupt fällt dir das Durchhalten beim Schreiben schwer? Dagegen hilft es eine Schreibroutine zu entwickeln und die Kreativität zu trainieren. Ich zeige dir wie das geht. 

_____

Kreativität ist sehr gefragt. Sieh dir nur einmal die Stellenanzeigen oder die Partnersuchen an. Was aber, wenn man sie verloren hat? Kann man Kreativität lernen? JA! Das ist ein wenig wie mit dem Fahrrad fahren. Saß man jahrelang auf keinem Rad, ist es die ersten Kilometer noch recht wacklig. Machst du weiter, fährst du bald wieder wie ein Profi. Also: "Fang die Kreativität ein". 

_____

Auch ich litt einmal unter inneren Blockaden. Zum Glück fand ich einen Coach, der vielschichtig gegen die mentalen Hindernisse vorging. Wenn ich mich wieder in einer Blockade befinden sollte, kann ich auf eine ganze Werkzeugkiste zugreifen. Diese Tools möchte ich an dich weitergeben. Sie beinhaltet u.a.: 

* Glaubenssätze
* Affirmationen
* Achtsamkeits-übungen
* Gedankenreisen
* weitere Mentaltechniken
* Kreativitäts-training

_____

Du bist schon groß und weißt immer noch nicht, was du werden willst? Dann bist du vermutlich Multipotentialist. Willkommen. Oft macht uns diese Tatsache das Leben schwer. Doch es gibt Methoden damit so umzugehen, dass die Lebensqualität spürbar steigt. Neugierig? Dann klick mal auf den Button!