AllgemeinAutorCoachlesensWert! Blog

Außerplanmäßig

Himmel Herrgott Sakrament vermaledeit noch einmal und verfluchte Scheiße. Dieser Fluch musste sein. Er betrifft die verwünschte Technik. Mein geliebter Supersaurus (diese Gattung gehörte zu der Gruppe der Diplodocideng und wurden bis zu 95 Jahren alt) ist ein iMac und wollte sich letztes Wochenende bereits nach 10 Jahren verschieden. Ein Totalabsturz nach einer kurmäßigen Bereinigung. Nicht mit mir. Ich bin für Nachhaltigkeit, auch was die Nutzung von technischen Geräten betrifft. Jedoch: alle Wiederbelebungsmaßnahmen blieben bislang erfolglos. Sie versetzten mich und mein Betriebssystem lediglich in das Jahr 2013, was die Techniker so ins bloße Staunen versetzte, dass ihnen keine Lösung einfallen wollte. Systemcrash und Daten futsch. Und der vorgesehene Blog-Artikel schwebt über den ewigen Jagdgründen und sträubt sich gegen eine Reanimation.

Hast du denn keine Sicherungskopien gezogen? Du warst doch lange genug als Administrator beschäftigt.

Logisch gibt es Back-ups, aber sie werden vom System nicht mehr erkannt. Härtefall. In fisseliger Kleinarbeit stelle ich nun manuell alles wieder her. Zeitaufwendig und oft unbefriedigend.

Früher hätte mich das aus dem Gleichgewicht gebracht. Aber jetzt hat eine Blockade bei mir keine Chance. Es gab zwei Möglichkeiten:

  1. Den ursprünglichen Artikel nochmals schreiben, vielleicht wäre er nicht so gut, jedoch immerhin planmäßig.
  2. Mich menschlich zeigen und um Verständnis bitten, dass ich auch mal mit Schwierigkeiten kämpfen muss.

Ich habe mich für Lösung 2 entschieden, weil es eine Methode ist, gegen den Druck vorzugehen, der eine Person schließlich in eine Blockade katapultieren kann. Die Ehrlichkeit, für die ich mich entschieden habe, ist ungemein befreiend. Und letztlich hast du ein Anrecht auf den besten Artikel zum Thema „innere Blockaden“ und nicht auf einen Lückenbüßer.

 

Willst auch du dich gegen innere Blockaden wappnen, komm in meinen Kurs „Stark gegen Blockaden“ und sichere dir im August noch den Sommer-Rabatt von 50%!

 

Weil noch viel Saurier Hätschelarbeit vor mir liegt, setze ich den nächsten Blog-Artikel erst für den 08.09.2019 fest. Drückt mir die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.